Kunst & Wein Haugsdorf

Dort, wo das ganze Jahr über der Wein zuhause ist, hält einmal im Jahr die Kunst Einzug: Dann verwandeln sich in der Kellergasse in Haugsdorf für ein Wochenende Presshäuser und Kellerröhren in Galerien, ein malerisches Platzerl dient als Bühne für Literaten und Konzerte finden unterm Sternenhimmel statt. Beim Fest KUNST&WEIN in Haugsdorf spielt sich in der Großen Kellertrift alles ober und unter der Erde ab: Ausstellungen, Lesungen namhafter Autoren, Abende mit Musik zwischen Pop, Jazz und Bodenständig. Die Weinkeller sind die Kulisse für das Kulturfest, das seit mehr als 20 Jahren Ende August immer wieder die Kellertrift mit Leben füllt und für das Künstler wie Hermann Nitsch oder Peter Turrini gewonnen werden konnten. Neben der Kunst spielt der Wein der Haugsdorfer Winzerinnen und Winzer die Hauptrolle: Bei 

Verkostungen, Weingesprächen und beim 

Der Reinerlös wird ZUR FÖRDERUNG VON KUNST, LITERATUR UND KULTUR UNTER BEACHTUNG DER HISTORISCH GEWACHSENEN KULTURLANDSCHAFT DES WEINVIERTELS verwendet.


Kulinarium dreht sich alles um Weine aus Haugsdorfer Rieden. Außerdem bei Kunst&Wein: Programm für Kinder, Straßenkünstler, eine Buchhandlung im Keller sowie verschiedene kulinarische Stationen.

Kunst&Wein – das Fest mit besonderem Charakter für kunstinteressierte Weinliebhaber!

 

Kunst & Wein

20. und 21. August 2016

in der Großen Kellertrift
Haugsdorf.