Günther Pfeifer

Günther Pfeifer wurde in Hollabrunn geboren, lernte ein Handwerk und war jahrelang Berufssoldat. Seit seinem Wechsel in die Privatwirtschaft arbeitet er im Ein- und Verkauf. Er schreibt Beiträge für Zeitschriften, Theaterstücke und Kriminalromane. Günther Pfeifer wohnt in Grund, einem kleinen Dorf im Weinviertel.

Veröffentlichungen:
Leponov (Eine Wiener Mordbubengeschichte), Krimi, Berenkamp-Verlag, 2013

Tatort Heuriger (Anthologiebeitrag), Kurzkrimi, Falter-Verlag, 2014

Hawelka & Schierhuber laufen heiß (Eine Waldviertler Mordbubengeschichte), Krimi, Haymon-Verlag, 2015

Tatort Naschmarkt (Anthologiebeitrag), Kurzkrimi, Falter-Verlag, 2015

Tatort Burgtheater (Anthologiebeitrag), Kurzkrimi, Falter-Verlag, 2015

Hawelka & Schierhuber spielen das Lied vom Tod (Eine Wiener Mordbubengeschichte), Krimi, Haymon-Verlag, 2016

Hawelka & Schierhuber spielen Russisch Roulette (Eine Wiener Mordbubengeschichte), Krimi, Haymon-Verlag, 2016

Der letzte Sterz Kriminalroman Emons Verlag 2018

Das letzte Achtel Kriminalroman Emons Verlag 2019

Endstation Waldviertel Emons Verlag 2021