Ernst Schmid

Autor von Gedichtbänden und Kriminalromanen.

Geboren am 1958 in Jenbach/Tirol, Kindheit und Jugend in Schärding. Pädagogische Akademie in Linz, Hauptschullehrer. Lebt in Linz.

Seit 2009 laufend Rätselkrimis für die „Presse am Sonntag’’.

Mitglied des österreichischen P.E.N.-Clubs,  des Autorenkreises Linz, der österreichischen KrimiautorInnen und der Kriminalschriftstellervereinigung „Das Syndikat“.

 

Werke:

Lyrik: Vor allen anderen Dingen (Gedichte, 1993), Schattenernte (1996), Die Finsternis der Tage (1998), Winternächtig (2000), Katzengold (2003)

Kommissarin Rita Lohmeyer: Totschweigen (2002), Kein Weg zurück (2004), Die Füße im Feuer (2006), Echte Kameraden (2007), Zigeunerblut (2008), Ene mene muh (2009)

Die Himmelreich Krimis: Mord im Himmelreich (2011), Im Himmelreich ist der Teufel los (2012), 

Das Himmelreich geht in die Luft (2014)

Rätselkrimis “Denk”: Denk ermittelt in Linz, Denks Fälle (2014)

Die Bach-Thriller: Bachpassion (2017), Bachfuge (2018), Bachchoral (2019), Bachkantate

Kalt machen