Herbert Gantner

 

 

Kurzfilm "Die Grenze zur Unendlichkeit"

 

Seit ihn in seiner Jugend das Filmfieber gepackt hat, dreht Herbert Gantner fiktionale Kurzfilme des Drama-, Horror- und Thrillergenres. Er studierte Film in Wien und Berlin und arbeitete als Cutter und Kameramann für TV und Produktionsfirmen. Als Regisseur und Drehbuchautor beschäftigt er sich vor allem mit den menschlichen Abgründen und emotional deformierenden Szenarien.

Ausbildung

02/2022 - Drehbuchautor - Laudius Akademie

04/2021 - Schauspielführung - Coaching Company Berlin

05/2018 - Digitalfilm Production - Middle Sex University London / SAE Institut Wien (Bachelor of Arts)

04/2014 - Digitalfilm & Animation - SAE Institut Wien (Diplom)