Trautonia Capra

 

Trautonia Capra ist eine aus Wien stammende Sängerin, Thereministin und Performance-Künstlerin. In ihrer Wahlheimat Hamburg komponiert und produziert sie ihre Musik im eigenen Tonstudio, beschäftigt sich mit Songwriting und Sounddesign, sowie der Realisierung ihrer mannigfaltigen Live- und Studioprojekte.

Das Theremin wurde in den 1920er Jahren von dem russischen Wissenschaftler Leon Theremin erfunden. Es ist eines der ersten elektronischen Musikinstrumente. Besonders faszinierend am Theremin ist, dass man es spielt, ohne es zu berühren. Trautonia Capra ist mit ihrem Instrument eine bekannte Größe im Pop- und Experimentalbereich. Sie spielt auch klassische Musik im European Theremin Chamber Ensemble, gibt Unterricht und arbeitet als Co-Autorin der Virtuosin Carolina Eyck an einem Lehrbuch für das Instrument.

 

Performance und Installation Zwerigstacker im Keller Christian Reingruber

 

Samstag:

17:00/18:30/20:00 Trautonia Capra Performance Zwerigstacker

 

Sonntag:

16:00/17:30/19:00 Trautonia Capra Performance Zwerigstacker