Nicht nur der internationale Grenzübergang in die Tschechische Republik im Ortsteil Kleinhaugsdorf und damit die obligaten Staumeldungen in den Medien haben den Namen Haugsdorf bekannt gemacht, sondern vor allem der Rotwein, den Kenner besonders zu schätzen wissen.

 

 

Von den ca. 547 Hektar Weingartenflächen im Gemeindebereich entfallen nur etwa 30 % auf Weißweingärten jedoch 70 % auf Rotweingärten. Die Weine sind fruchtig und samtig-mild bis leicht herb. Eine Vielzahl an Winzerinnen und Winzer lädt am Kunst& Wein Wochenende zum Verkosten der Weine ein.